Vor- und Nachteile Dachbodendämmung

Vorteile der Dachbodendämmung

  1. Spart sofort Heizenergie und damit Geld
  2. Eines der preiswertesten Dämmverfahren
  3. Investionskosten amortisieren sich schon nach zwei Heizperioden
  4. Schafft ein angenehmes Raumklima: Warme Räume im Winter, kühlere Räume im Sommer
  5. Minimale Bauzeiten: Durch Fachhandwerker lassen sich die Arbeiten schnell und einfach realisieren
  6. Es entstehen ebene, begehbare Fußbodenflächen quasi als „Nebeneffekt“
  7. 1.200 Euro Steuerbonus auf Handwerkerkosten

Nachteile der Dachbodendämmung

  1. Dachboden muss komplett geräumt (entrümpelt) werden. (Das kann auch ein Vorteil sein;-)
  2. Raumhöhe des Dachbodens reduziert sich